Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

News

Kommender Laserschutzkurs

20.11.2018 in 60486 Frankfurt
Infos: http://lsb.gt-tech.de

Kvant Laser kostenlos testen:

Sprechen Sie uns an.

Ihr Kontakt

GT-TECH LASER e.K.
Am Prinzenbusch 22
Germany - 46414 Rhede

Telefon: 02872 3077 840
E-Mail: info@gt-tech.de
International call: +49 2872 3077840

Warenkorb

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kunden-, Firmen-und Hndler-Login

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben!

Passwort vergessen?

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma GT-TECH LASER e.K. Inhaber: Dirk Gantefort ( im folgenden GT-TECH genannt )

1. Geltungsbereich

1.1. Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen und sonstigen Leistungen der GT-TECH sind ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen maßgebend. Von diesen Bedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich getroffen werden.

2. Vertragsabschluß

2.1. Ein Vertrag kommt erst mit schriftlicher Auftragsbestätigung der GT-TECH, oder mit Beginn der Ausführung des Auftrags durch GT-TECH zustande.

3. Rechte an Softwareprodukten

3.1. Mit der Lieferung und Bezahlung von Softwareprogrammen wird kein Eigentum am Programm erworben, sondern lediglich das Nutzungsrecht. Die Programme bleiben Eigentum des Herstellers. Eine Reproduktion der Programme, ganz oder teilweise, auf gleiche oder andere Träger ist dem Erwerber nicht gestattet. Ausgenommen sind Reproduktionen, welche der Erwerber zu Datensicherungszwecken für sich anfertigt. Diese Reproduktionen dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie dürfen vom Erwerber nur dann verwendet werden, wenn das Original durch Beschädigung oder Zerstörung nicht mehr verwendbar ist. Der Erwerber verpflichtet sich, die Programme an Dritte weder weiterzugeben noch sonst in irgend einer Form zugänglich zu machen. Dritte in diesem Sinne sind auch Zweigniederlassungen des Erwerbers oder Tochtergesellschaften . Für die Programmhandbücher und andere Unterlagen gelten die gleichen Bestimmungen bezüglich Reproduktion und Weitergabe. Hat der Erwerber das Programm oder den Programmträger zum Wiederverkauf erworben, so ist es ihm nicht gestattet, das Programm ganz oder teilweise zu reproduzieren, auch nicht zum Zweck der Datensicherung.

3.2. Der Wiederverkäufer darf die Programme an Dritte erst dann übergeben, wenn sich diese schriftlich zur Einhaltung der vorliegenden Allgemeinen Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der GT-TECH sowohl gegenüber dem Wiederverkäufer als auch gegenüber GT-TECH verpflichtet haben.

4. Lieferung

4.1. Für den Inhalt der Lieferverpflichtung sind ausschließlich die von GT-TECH erteilte Auftragsbestätigung und die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Lizenzbestimmungen des jeweiligen Softwareherstellers maßgeblich. GT-TECH ist zu Teillieferungen berechtigt.

4.2. Abweichungen der gelieferten Ware und Dienstleistungen von den Angebotsunterlagen sind zulässig, sofern sie die Leistungen der Bestellung erfüllen oder beinhalten.

4.3. Produktspezifikationen, Preise sowie Verkaufskonditionen können ohne Verlautbarung verändert werden. Produkte bzw. einzelne Formate können zu jedem Zeitpunkt ohne Verlautbarung aus dem Verkaufsprogramm genommen werden.

4.4. Verzögert sich eine Leistung über den von GT-TECH zugesagten Zeitpunkt hinaus, können Rechte hieraus erst nach einer vom Besteller schriftlich gesetzten Nachfrist von mindestens drei Wochen geltend gemacht werden. Kommt GT-TECH mit der Lieferung in Verzug oder wird die Lieferung für GT-TECH unmöglich, so ist der Ersatz eines mittelbaren Schadens ausgeschlossen, soweit Verzug oder Unmöglichkeit nicht auf eine grob fahrlässige Vertragsverletzung durch GT-TECH beruhen. Bei Lieferstörungen, die nicht im Einflußbereich von GT-TECH liegen, insbesondere bei Streik, Aussperrung, Materialausfall, Beförderungs- oder Betriebssperre, ist GT-TECH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, ohne daß eine Schadensersatzpflicht eintritt.

4.5. Versand und Zustellung erfolgt auf Rechnung des Bestellers.

4.6. Mit der Aufgabe zum Versand geht die Gefahr auf den Besteller über. Dies gilt auch, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart wurde. Bei Abholung der Ware geht die Gefahr mit der Anzeige der Bereitstellung auf den Besteller über.

5. Zahlung

5.1. Die von GT-TECH erstellten Rechnungen sind nach Erhalt dem Zahlungsziel entsprechend ohne Abzug zu zahlen. Der Abzug von Skonto bedarf besonderer schriftlicher Vereinbarung. Bei Verzug ist der Verkäufer berechtigt, ab dem 30. Tag nach Rechnungsstellung Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz zu berechnen.Sofern der Käufer Kaufmann im Sinne des HGB ist, betragen die Verzugszinsen 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz.

5.2. Bei Aufträgen, die mehrere Einheiten umfassen, ist GT-TECH berechtigt, nach Lieferung jeder einzelnen Einheit oder Leistung eine Rechnung zu legen.

5.3. Der Besteller ist weder berechtigt, Zahlungen wegen nicht vollständiger Lieferung, Garantie- oder Gewährleistungsansprüchen oder Bemängelungen zurückzuhalten noch mit eigenen Ansprüchen aufzurechnen.
Aufrechnungsrechte stehen dem Käufer nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

5.4. Der Besteller ist verpflichtet, GT-TECH alle bei der Verfolgung ihrer Ansprüche entstandenen Kosten zu ersetzen.

6. Eigentumsvorbehalt

6.1. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware im Eigentum von GT-TECH.

6.2. Auf Verlangen der GT-TECH ist der Besteller verpflichtet, die Ware für die Dauer des Eigentumsvorbehaltes auf seine Kosten gegen Beschädigung, Zerstörung oder Verlust zu versichern. Bei Zugriffen Dritter auf die Ware hat der Käufer GT-TECH unverzüglich zu benachrichtigen.

6.3. Veräußert der Besteller die im Eigentum der GT-TECH stehenden Ware, überträgt der Besteller die aus dem Weiterverkauf entstehenden Forderungen an GT-TECH. Wird die Ware zusammen mit anderen Gegenständen verkauft, so beschränkt sich die Abtretung der Kaufpreisforderung auf die Höhe des Wertes, der aus dem Eigentum der GT-TECH stammenden Ware. Der Besteller ist widerruflich ermächtigt, die an GT-TECH abgetretenen Forderungen für deren Rechnung im eigenen Namen einzuziehen. GT-TECH ist berechtigt, die Abtretung offenzulegen oder vom Besteller die Anzeige an den Schuldner zu verlangen.

7. Gewährleistungen

7.1. GT-TECH übernimmt keine Garantie für Softwareprodukte und für die von ihr erbrachten sonstigen Dienstleistungen, insbesondere nicht für deren Verwendbarkeit für bestimmte Zwecke. Der Empfänger (Besteller) ist allein verantwortlich für den korrekten Einsatz der Produkte und entgegengenommenen sonstigen Dienstleistungen und für die Datensicherung. GT-TECH haftet nur für Schäden, soferne ihr Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden, im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und in jedem Fall nur bis zur Höhe des eigenen Verdienstes

(Handelsspanne) bzw. des Auftragswertes abzüglich eigener Aufwendungen. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Der Ersatz von Folgeschäden und Vermögensschäden, nicht erzielten Ersparnissen und Zinsverlusten und von Schäden Dritter aus Ansprüchen gegen GT-TECH ist in jedem Fall ausgeschlossen.

7.2. Der Besteller verpflichtet sich, die von GT-TECH gelieferte Ware unmittelbar nach Erhalt zu untersuchen und etwaige Schäden, Mängel oder Beanstandungen innerhalb von acht Tagen gegenüber GT-TECH schriftlich anzuzeigen. Bei nicht rechtzeitiger Anzeige erlischt ein Gewährleistungsanspruch des Bestellers. Wenn ohne Genehmigung durch GT-TECHs an den mangelhaften Produkten Nachbesserungs- oder sonstige Arbeiten ausgeführt werden, ist jeder Gewährleistungsanspruch ausgeschlossen. Bei verdeckten Mängeln läuft die Frist von 8 Tagen zur Anzeige ab Entdeckung.

7.3. Jedes Softwareprogramm, welches nachweislich einen Fehler des Trägermaterials aufweist, wird dem Besteller von GT-TECH kostenlos repariert bzw. ersetzt, wenn dieses innerhalb der in Punkt 7.2. gesetzten Frist schriftlich bei GT-TECH beanstandet wird.

7.4. Eine Gewährleistungspflicht beschränkt sich nach Wahl von GT-TECH auf Ersatzlieferung oder Nachbesserung. Bei Verwendung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen im kaufmännischen Verkehr ist GT-TECH berechtigt, die Gewährleistung auf die Abtretung eigener, gegenüber Hersteller, Lieferanten oder Dritten bestehenden Gewährleistungsansprüche zu beschränken, es sei denn, der Mangel hat seine Ursache im Verantwortungsbereich von GT-TECH.

7.5. Soweit GT-TECH Standard-Software Dritter dem Besteller überläßt, sind deren Allgemeine Geschäftsbedingungen/Endkundenlizenzvereinbarungen, insbesondere auch die darin enthaltenen Garantie- und Gewährleistungserklärungen Teil der vorliegenden Vereinbarung. GT-TECH schließt jede Gewährleistung und Haftung aus, die über den Inhalt der Erklärung dieses Dritten hinausgeht.

7.6. Werden weitere Vereinbarungen Teil dieser Vereinbarung gemäß Punkt 7.5. erklärt der Kunde auch englische Vertragstexte als authentisch zu akzeptieren und auf eine Übersetzung in die deutsche Sprache ausdrücklich zu verzichten.

8. Sonstige Bestimmungen

8.1. Es gilt die Anwendung deutschen Rechts zwischen GT-TECH und dem Kunden als vereinbart. Die Anwendung des einheitlichen UN-Kaufrechts wird ausdrücklich ausgeschlossen.

8.2. Als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen GT-TECH und dem Besteller gilt Rhede als vereinbart, Erfüllungsort ist Rhede.

8.3. Sollte eine Vertragsbestimmung ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird hierdurch die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt.

8.4. Gutschriften werden nur auf von GT-TECH mittels Retournummern registrieren Waren erteilt. Rücksendungen ohne Retournummern werden nicht angenommen und auf Kosten des Versenders zurückgeschickt. 8.5. Software Updates, bzw Lizensierungen auf Interfaces des Käufers, können nicht rückgängig gemacht werden. Aus diesem Grund können Verkäufe von Software Updates nicht widerrufen werden.

Internetauftritt

9. Herausgeber

Herausgeber dieses Internetauftrittes ist die Fima GT-TECH vertreten durch den Geschäftsführer Dirk Gantefort.

10. Angesprochener Personenkreis

Die Informationen auf diesen Internetseiten einschließlich etwaiger verlinkter Seiten sind ausschließlich für die Nutzung durch Personen und Unternehmen mit Sitz / Wohnsitz und Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Der Herausgeber übernimmt insbesondere keine Gewähr dafür, dass die Informationen auf diesen Internetseiten für die Nutzung in anderen Ländern geeignet und verwendbar sind und mit den Gesetzen dieser Länder übereinstimmen.

11. Inhalt des Internetauftritts

Die Inhalte dieser Internetseiten werden von dem Herausgeber mit Sorgfalt erstellt, regelmäßig geprüft und aktualisiert. Eine Gewähr für Vollständigkeit, Richtigkeit und Tagesaktualität der Informationen kann von GT-TECH nicht übernommen werden, da sich die Daten trotz sorgfältiger Recherche inzwischen geändert haben könnten. Einschätzungen und Bewertungen reflektieren die Meinung des Verfassers und können sich seit der Ausarbeitung geändert haben. GT-TECH übernimmt keine Verantwortung für Maßnahmen, die auf der Grundlage dieser Informationen ergriffen werden, es sei denn ein Schaden wurde durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht und GT-TECH trifft nachweislich ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden. GT-TECH behält sich vor, den Inhalt der Seiten ohne Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen.

12. Downloads

Ermöglicht der Herausgeber auf seinen Internetseiten das Herunterladen von Dateien und Programmen (Downloads), so empfiehlt er vor Beginn des Herunterladens Rücksprache mit dem Systemadministrator zu nehmen, um etwaige Schäden am System des Nutzers zu vermeiden. GT-TECH übernimmt keinerlei Gewähr für die Tauglichkeit der herunter geladenen Dateien und Programme für die vom Nutzer beabsichtigten Zwecke oder für die Kompatibilität der herunter geladenen Dateien und Programme mit der vom Nutzer eingesetzten Hard- und Software sowie keinerlei Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund – für Schäden, die dem Nutzer oder Dritten aufgrund der herunter geladenen Dateien und Programme an Hard- und Software entstehen.

13. Verweise und Links

Soweit diese Internetseiten mittels so genannter Links auf fremde Internetseiten direkt oder indirekt verweisen, übernimmt GT-TECH keine Haftung für die Inhalte dieser Seiten. Vor der Linksetzung waren auf den entsprechenden verlinkten Seiten keine illegalen Inhalte erkennbar. GT-TECH hat keinerlei Einfluss auf die aktuellen und zukünftigen Inhalte der verlinkten Seiten und distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Dort veröffentlichte Meinungen oder Tatsachenbehauptungen macht sich GT-TECH durch die Schaltung eines Links nicht zu Eigen, falls nicht ausdrücklich etwas anderes zu dem Link erklärt wird. Für Schäden, die aus der Nutzung der Inhalte dieser verlinkten Seiten, insbesondere aufgrund illegaler, fehlerhafter oder unvollständiger Inhalte, entstehen, haftet allein der Anbieter dieser verlinkten Seiten. GT-TECH übernimmt insbesondere auch keine Verantwortung für den Inhalt von Internetseiten, von denen mittels Linksetzung auf ihre Internetseiten verwiesen wird.

14. Urheber- und Kennzeichenrecht

Inhalt und Struktur der Internetseiten sind urheberrechtlich sowie ggf. durch andere Schutzrechte geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Bildmaterial, Texten, Ton- oder Videosequenzen, insbesondere in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen, auch auszugsweise, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von GT-TECH als Herausgeber, soweit diese auf den Internetseiten nicht ausdrücklich gestattet wurde, untersagt.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

15. Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses

Der in den vorstehenden Ziffern enthaltene Haftungsausschluss gilt nicht bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen sowie im Fall von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Dieser “Disclaimer” ist als Teil des Internet-Auftritts zu betrachten, von dem aus auf diesen verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

16. Schlichtungsstelle der Europäischen Union

Ab dem 09.01.2016 müssen wir laut EU Verordnung Nr.524/2013 auf die Webseite der Schlichtungsstelle der europäischen Union hinweisen. Der Link zu dieser Seite lautet: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG ist , Kontaktdaten siehe oben.

Aktualisiert am 13.11.2017

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten